Edelstahl und Stahl ist in der Architektur längst ein prägendes Element. Warum also nicht auch in der Gartenarchitektur?

Stahl überzeugt mit seiner Tragfähigkeit, Transparenz und Langlebigkeit. In Kombination mit Glas, Wasser und Granit entfaltet er eine kühne unschlagbare Eleganz, die leicht und erfrischend wirkt. Warum also nicht in einem architektonisch geprägten Garten Wegeeinfassungen, Wasserbecken oder Hochbeete aus Stahl? Ihre Entscheidung erfordert jetzt vielleicht etwas Mut – in ein paar Jahren sind Sie Vorreiter einer modernen Gartenkunst.